Alessandro Belli

ZeMKI, Zentrum für Medien-, Kommunikations- und Informationsforschung, Universität Bremen

Alessandro Belli

Alessandro Belli

Forschungssoftware

VITA

Seit Juli 2017 ist Alessandro Belli wissenschaftliche Mitarbeiter am ZeMKI, Zentrum für Medien-, Kommunikations- und Informationsforschung. Er studierte Multimedia Kunst (Bachelor) und Elekroakoustik Music (Master) mit dem Schwerpunkt auf Multimedia-Programmiersprache.
Neben der "Art and Music"-Ausstellungen (Firenze 2014 - Amsterdam 2014 - Bremen 2015 - New York 2018) arbeitete er als Webentwickler für die Firma IPS in München (2016 - 2017).


Projekte